| NEOS Antrag | neos

Antrag: Entbürokratisierung der Antragstellung der Rot-Weiß-Rot-Karte

„Entbürokratisierung der Antragstellung der Rot-Weiß-Rot-Karte“ (210/A(E)), EA mit Gerald Loacker, eingebracht am 29.01.2014, verwiesen an den Ausschuss für innere Angelegenheiten Die Rot-Weiß-Rot-Karte wurde initiiert, um gut ausgebildete Fachkräfte nach Österreich zu bringen. Derzeit sind die bürokratischen Hürden aber zu hoch und führen zu Wettbewerbsnachteilen für Österreich und österreichische Unternehmen. Dieser Antrag zielt daher darauf ab, […]

„Entbürokratisierung der Antragstellung der Rot-Weiß-Rot-Karte“ (210/A(E)), EA mit Gerald Loacker, eingebracht am 29.01.2014, verwiesen an den Ausschuss für innere Angelegenheiten

Die Rot-Weiß-Rot-Karte wurde initiiert, um gut ausgebildete Fachkräfte nach Österreich zu bringen. Derzeit sind die bürokratischen Hürden aber zu hoch und führen zu Wettbewerbsnachteilen für Österreich und österreichische Unternehmen. Dieser Antrag zielt daher darauf ab, den bürokratischen Aufwand für die Beantragung einer Rot-Weiß-Rot-Karte sowie die Verfahrensdauer deutlich zu reduzieren.

Link zum Antrag auf der Parlamentswebsite (mit Status im parlamentarischen Verfahren):
https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/A/A_00210/index.shtml