| NEOS Antrag | neos

Antrag: Schaffung von qualifizierten Start-Ups in Österreich

„Schaffung von qualifizierten Start-Ups in Österreich“ (1157/A(E)), EA, eingebracht am 20.05.2015, verwiesen an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie NEOS fordert einen Rechtsrahmen für qualifizierte Start-Ups, der u. a. drei Punkte enthalten soll: einen Steuererlass für diese Unternehmensgruppe über einen gewissen Zeitraum, die Festlegung auf zukunftsweisende Branchen sowie einen Raumordnungsplan, um Strukturschwache Regionen zu fördern. […]

„Schaffung von qualifizierten Start-Ups in Österreich“ (1157/A(E)), EA, eingebracht am 20.05.2015, verwiesen an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie
NEOS fordert einen Rechtsrahmen für qualifizierte Start-Ups, der u. a. drei Punkte enthalten soll: einen Steuererlass für diese Unternehmensgruppe über einen gewissen Zeitraum, die Festlegung auf zukunftsweisende Branchen sowie einen Raumordnungsplan, um Strukturschwache Regionen zu fördern. Dadurch soll der Standort Österreich Innovationen gezielter fördern, um im globalen Wettbewerb mithalten zu können.

Link zum Antrag auf der Parlamentswebsite (mit Status im parlamentarischen Verfahren):

http://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXV/A/A_01157/index.shtml