| Super-Fi Mikromischkonzern, The Gap

Die großen Fünf/Zehn – Feiern mit Atari Teenage Riot

The Gap erschien bei Gründung der Super-Fi GmbH schon 5 Jahre lang. Letzere, zugleich auch meine selbstgeschaffene Arbeitgeberin, wurde vor kurzem 10 Jahre alt. In Summe sind das zwei Anlässe, die wir Ende April nicht zuletzt deswegen gemeinsam groß feiern, weil Super-Fi und The Gap nicht nur ein Büro teilen, sondern auch zu guten Teilen […]

The Gap erschien bei Gründung der Super-Fi GmbH schon 5 Jahre lang. Letzere, zugleich auch meine selbstgeschaffene Arbeitgeberin, wurde vor kurzem 10 Jahre alt.

In Summe sind das zwei Anlässe, die wir Ende April nicht zuletzt deswegen gemeinsam groß feiern, weil Super-Fi und The Gap nicht nur ein Büro teilen, sondern auch zu guten Teilen die Eigentümer.

Eingeladen sind alle. Kommen darf jeder.

 

DIE GROSSEN FÜNF/ZEHN
The Gap wird 15. Super-Fi wird 10.

Mo., 30. April 2012
WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien

Vorverkauf: € 10,– http://www.monomarkt.at und Jugendinfo Wien
Abendkassa: € 12,–

Alec Empire (© Lukas Beck)

Als Partymusikanten haben wir Alec Empire (oben, vor der Super-Fi-Wendeltreppe), den wir auch schon im Bureau zu Gast hatten, mit Atari Teenage Riot engagiert.

Sehr zur Freude des Agressiven Krawallatheisten.